Gültige Rechtsvorschriften / bindende Verpflichtungen ermitteln und die Einhaltung bewerten
Rechtskataster für bindende Verpflichtungen nach EMAS / ISO 14001 / OHSAS 18001 / ISO 50001

Ihre Zertifizierung nach der ISO 14001 / EMAS / OHSAS 18001 / ISO 50001 steht bevor oder der Zertifizierer war schon da.
Die Aufgabenstellung lautet z.B.:

  • Ermitteln und bewerten Sie die im Unternehmen geltenden Vorschriften (bindende Verpflichtungen) oder
  • Bringen Sie die Rechtsvorschriften in Bezug zu Ihren Prozessen oder
  • Verbessern Sie Ihr Rechtsverzeichnis oder
  • Stellen Sie die Einhaltung der Rechtsvorschriften sicher oder
  • Bewerten Sie regelmäßig die geänderten Vorschriften und halten Sie Ihr Rechtskataster immer aktuell

Für Ihr Umweltmanagementsystem (UMS) / Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS / A&G-MS) / Energiemanagementsystem (EnMS)  brauchen Sie ein standardisiertes Verfahren zur Identifizierung und Aktualisierung der Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, etc. von EU, Bund, Ländern und Kommunen.
Gleiches gilt für den Bereich Arbeitsschutzmanagement mit den zahlreichen DGUV-Vorschriften, DGUV-Regeln, etc.

In Ihrem Handbuch oder Ihrer Verfahrensanweisung steht wahrscheinlich, dass Sie sich über Fachzeitschriften, Internet und weitere Quellen regelmäßig informieren und das Verzeichnis der Rechtsvorschriften entsprechend anpassen.
Sie haben eine Liste, die Sie auf die Schnelle und mit großem Aufwand kurz vor dem Überwachungsaudit aktualisieren.

Das können Sie vermeiden!

Übertragen Sie diese Pflicht an Experten, die das als Hauptaufgabe erledigen und den Überblick bewahren. Ihre Steuererklärung geben Sie schließlich auch Ihrem Steuerberater.

Sie suchen nach einem einfachen und kostengünstigen Weg, diese Herausforderung zu lösen?

Wir bieten Ihnen für Ihr Rechtskataster zwei Möglichkeiten:

Mit diesen Dabtenbanken können Sie die in Ihrem Unternehmen geltenden Vorschriften (bindende Verpflichtungen) selbst für Ihr Rechtskataster ermitteln und die Einhaltung bewerten.

  • Bindende Verpflichtungen ermitteln und bewerten
  • Rechtsverzeichnis aktualisieren
  • Referenzen

Wünschen Sie Unterstützung bei der normkonformen Ermittlung und Bewertung für Ihr Rechtskataster (bindende Verpflichtungen)?

Suchen Sie nach einem Dienstleister für Legal Compliance Audits?

Dann sind Sie bei QUMsult richtig aufgehoben.

Wir kommen als externe Experten für praxisorientiertes Umweltrecht (auf Wunsch inkl. Arbeitsschutzrecht und „Energierecht“) in Ihr Unternehmen und ermitteln die für sie relevanten Rechtsvorschriften (bindende Verpflichtungen) und den Bezug zu Ihren Prozessen, Betriebsbereichen oder Anlagen. Als Ergebnis erhalten Sie eine Datendank (Betriebsdatenbank SARA oder PAUL) mit Ihren Vorschriften mit unternehmensspezifischen Kommentaren inkl. Zuordnung zu Ihren Anlagen und/oder Prozessen/Unternehmensbereichen (wenn Sie uns Listen zur Verfügung stellen). Wenn Sie lieber Ihre eigene Rechtsdatenbank weiter verwenden, kann im Audit auch damit gearbeitet werden und dieses aktualisiert werden. Sei müssen nicht zwingend unsere Software verwenden. Zusätzlich erhalten Sie eine Maßnahmenliste zur Abstellung der Nichtkonformitäten mit dem geltenden Umwelt- (Energie- und Arbeitsschutz-)Recht.

Die Ermittlung der Vorschriften kann auf Wunsch als vollständiges „Legal Compliance Audit“ nach ISO 19011 durchgeführt werden. „Knifflige“ Fragestellungen klären wir mit einer Juristin.

Ihr Gewinn:

  • Sie erfüllen die ISO 14001 Elemente „6.1.3 Bindende Verpflichtungen“ und „9.1.2 Bewertung und Einhaltung von Verpflichtungen“
  • Sie erfüllen die OHSAS 18001 Elemente „4.3.2 Rechtliche Verpflichtungen …“ und „4.5.2 Bewertung der Einhaltung von Rechtsvorschriften“
  • Sie erfüllen die ISO 50001 Elemente „4.4.2 Rechtliche Vorschriften …“ und „4.6.2 Bewertung der Einhaltung rechtlicher Vorschriften und anderer Anforderungen“
  • Sie gewinnen an Rechtssicherheit
  • Sie erhalten neue Impulse von außen
  • Sie können auf Wunsch einen regelmäßigen Aktualisierungsdienst der Rechtsvorschriften (Aktualisierungsdienst Standard oder Premium) abonnieren.

QUMsult stellt Ihnen eine Datenbank zur Verfügung, die alle wichtigen Informationen zu den Rechtsvorschriften enthält und die regelmäßig aktualisiert wird.

Sie haben die Möglichkeit zwischen zwei Systemen:

Für die regelmäßige Aktualisierung der Vorschriften haben Sie zwei Möglichkeiten:

Premium-Aktualisierung Standard-Aktualisierung
Bei einem vor-Ort-Termin lernen wir Ihr Unternehmen kennen und identifizieren die für Sie wichtigsten Gesetze, Verordnungen, Technischen Regeln, etc. (bindenden Verpflichtungen) Sie identifizieren die für Ihr Unternehmen geltenden Rechtsvorschriften (bindenden Verpflichtungen) selbst in der Datenbank. Oder wir kommen einen Tag in Ihr Unternehmen und füllen zusammen mit Ihnen die Datenbank (Standard+).
Diese Auswahl wird Ihnen übergeben und dann per Abonnementvertrag regelmäßig (quartalsweise und natürlich im Vorlauf zum Zertifizierungsaudit) aktualisiert. Das alles einfach über E-Mail. Die Datenbank wird einmal pro Quartal aktualisiert (über E-Mail). Dann sind die Änderungen aller Rechtsvorschriften aus dem letzten Quartal bequem zu filtern und zu bearbeiten.
Hierfür erstellen wir Ihnen auf Anfrage Ihr individuelles Angebot inkl. der Betriebsdatenbank SARA  oder mit PAUL

Dieser Service bringt Ihnen die aktuelle Übersicht über die neuesten Vorschriften für eine Jahresgebühr ins Haus.*

 

* ab 320,- EUR pro Jahr mit SARA (Dazu brauchen Sie einmalig die Betriebsdatenbank SARA)

oder für 1.200,– Euro pro Jahr mit der webbasierten Datenbank PAUL

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich völlig unverbindlich

 

Seit über 20 Jahren beraten und schulen wir Unternehmen zum betrieblichen Umweltschutz und Umweltmanagement sowie zum Arbeitsschutz und Energiemanagement. Mehr als 100 Unternehmen vertrauen uns bei der Betreuung ihrer Rechtsvorschriften. Mehr als 200 Unternehmen arbeiten erfolgreich mit der Betriebsdatenbank SARA.

Ansprechpartner

  • Diplom-Physiker
    Dr. Thomas Wacker
    Dipl. Physiker
  • Jürgen Knopp
    Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik
  • Sophia Pfisterer
    Rechtsreferendarin

Kontakt