Rechtsvorschriftenmanagement für Ihre bindenden Verpflichtungen

PAUL – Plattform Arbeitsschutz- und Umweltrecht

Für das Rechtsverzeichnis für Umweltmanagement und Arbeitsschutz werden die Rechtsvorschriften von QUMsult

mit einer Quintessenz für jede Vorschrift und jede Änderung

redaktionell aufbereitet und für Sie auf der webbasierten Plattform PAUL (Rechtskataster) im Internet zur Verfügung gestellt.

PAUL ermöglicht Ihnen, auf einfache Weise ein individuelles, standortbezogenes Rechtsverzeichnis für Ihre bindenden Verpflichtungen zu erstellen, aktuell zu halten und zu verwalten.

 

 

Nutzen Sie PAUL, um

  • die Anforderungen aus der  ISO 14001, OHSAS 18001, ISO 50001 und der EMAS abzudecken,
  • Rechtssicherheit zu erlangen,
  • Ihr Rechtskataster einfach und effizient zu verwalten und
  • die Vorteile eines webbasierten Unternehmens-Informationssystems auszuschöpfen.
  • Funktionen
  • Was fordern die ISO-Normen?
  • Preise
  • Bestellen
  • Referenzen

Das Rechtskataster PAUL enthält über 1.200 für Unternehmen aufbereitete Vorschriften aus EU, Bund und Ländern aus dem Umwelt- und Arbeitsschutzrecht (Verordnungen, Richtlinien, Durchführungsbeschlüsse, Gesetze, Technische Regeln, Satzungen etc.)

  • Eigener Zugang und Verwaltung von beliebig vielen Nutzern aus Ihrem Unternehmen
  • Eingabe von eigenen Nutzergruppen und unternehmensspezifischen Prozessen
  • Zuordnung der Vorschriften zu Prozessen oder Nutzergruppen
  • Fast alle Vorschriften sind auf frei verfügbare Volltexte verlinkt.
  • Kommentierungen (Quintessenz für jede Vorschrift) lassen Sie die Inhalte der Rechtsvorschrift schnell erfassen und bewerten.
  • Die Rechtsvorschriften werden quartalsweise von QUMsult aktualisiert. 
  • Sie werden über Änderungen / Neuerungen informiert.
  • Die Änderungen sind ebenfalls von QUMsult kommentiert (Quintessenz für jede Änderung), so können Sie die Änderungen der Rechtsvorschrift schnell erfassen und bewerten.
  • Änderungen werden aufgezeichnet (Änderungshistorie), dies garantiert Ihnen eine lückenlose Rückverfolgbarkeit.
  • Pflichten, die sich aus der Rechtsvorschrift ergeben, sind herausgearbeitet und aufgelistet.
  • eigene Kommentare / Informationen zu den jeweiligen Rechtsvorschriften hinterlegen
  • eigene Vorschriften einpflegen
  • Ihre Geschäftsbereiche, Prozesse oder Funktionen den Rechtsvorschriften zuordnen
  • Maßnahmen aus den Rechtsvorschriften ableiten, Verantwortlichkeiten und Termine festlegen
  • eigene Berichte generieren und ausdrucken / herunterladen und
  • nachweislich die Rechtsvorschriften bewerten

Sie können auch eigene bindende Verpflichtungen (Rechtsvorschriften, Normen, interne Vorgaben) in PAUL eintragen und pflegen.

Voraussetzungen:

  • Webbrowser
  • Internetzugang

Testzugang zum Rechtskataster

Um die Vorschriften im Rechtskataster, die von QUMsult gepflegt werden, einzusehen, fordern Sie einfach unverbindlich einen Testzugang an.

Sie erhalten einen Zugang für alle von uns gepflegten Rechtsvorschriften und können PAUL und die Funktionalitäten testen. 

Nach ISO 14001:2009 /2015, EMAS III, OHSAS 18001, ISO 50001 besteht für Unternehmen die Pflicht, bindende Verpflichtungen zu kennen, zu bewerten und immer auf dem aktuellen Stand zu sein:

Zitate aus ISO 14001:2015

6.1.3 Bindende Verpflichtungen

Die Organisation muss:

a) die mit ihren Umweltaspekten zusammen hängenden bindenden Verpflichtungen bestimmen und auf sie zugreifen können;

b) bestimmen, wie diese bindenden Verpflichtungen auf die Organisation anwendbar sind;

c) diesen bindenden Verpflichtungen bei Aufbau, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und fortlaufender Verbesserung ihres Umweltmanagementsystems Rechnung tragen.

Die Organisation muss dokumentierte Information ihrer bindenden Verpflichtungen aufrechterhalten.

und  9.1.2 Bewertung der Einhaltung von Verpflichtungen

Die Organisation muss die zur Bewertung der Erfüllung ihrer bindenden Verpflichtungen notwendigen Prozesse aufbauen, verwirklichen und aufrechterhalten.

Die Organisation muss;

a) bestimmen, wie häufig die Einhaltung der Verpflichtungen bewertet wird;

b) die Einhaltung ihrer Verpflichtungen bewerten und Maßnahmen ergreifen, falls notwendig;

c) Kenntnisse und Verständnis ihres Status hinsichtlich der Einhaltung der Verpflichtungen aufrechterhalten.

Die Organisation muss dokumentierte Informationen als Nachweis der Ergebnisse der Bewertung der Einhaltung der Verpflichtungen aufbewahren

Zitate aus ISO 50001:2011

4.4.2 Rechtliche Vorschriften und andere Anforderungen

Die Organisation muss geltende rechtliche Vorschriften und andere Anforderungen, zu denen sich die Organisation bezüglich ihres Energieeinsatzes, ihres Energieverbrauchs und ihrer Energieeffizienz verpflichtet hat, ermitteln, umsetzen und Zugang zu diesen haben.

Die Organisation muss bestimmen, wie diese Anforderungen auf ihren Energieeinsatz, ihren Energieverbrauch und ihre Energieeffizienz anzuwenden sind, und muss sicherstellen, dass diese rechtlichen Vorschriften und andere Anforderungen, zu denen sich die Organisation verpflichtet hat, bei Einführung, Verwirklichung und Aufrechterhaltung des EnMS berücksichtigt werden. Rechtliche Vorschriften und andere Anforderungen sind in festgelegten Zeitabständen zu überprüfen

und 4.6.2 Bewertung der Einhaltung rechtlicher Vorschriften und anderer Anforderungen

Die Organisation muss die Einhaltung rechtlicher Vorschriften und anderer eingegangener Verpflichtungen bezüglich ihres Energieeinsatzes und ihres Energieverbrauchs in geplanten Zeitabständen bewerten.

Aufzeichnungen über die Ergebnisse der Bewertung der Einhaltung von Vorschriften sind vorzuhalten.

  EURO*

Aktuelle, redaktionell aufbereitete Rechtsvorschriften mit quartalsweiser Aktualisierung für einen Standort **

Vertragslaufzeit: 12 Monate ab Monat des Leistungsbeginns

1.200,- pro Jahr 

Reduzierte Preise für weitere Standorte auf Anfrage.

*zzgl. MwSt.

**Eine Lizenz bedeutet die Verwendung von PAUL für ein Unternehmen (einen Standort), unabhängig von der Anzahl der Nutzer. Rechte: Ein Administrator kann beliebig weitere Administratoren oder Nutzer mit Zugangsdaten anlegen. Aktualisierungsservice: Vorschriften werden quartalsweise aktualisiert, Änderungen können sicher überwacht werden. Die Datenbank enthält ca. 1200 Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, etc. von EU, Bund, Ländern und Kommunen sowie für den Bereich Arbeitsschutz zahlreiche BG-Vorschriften, BG-Regeln, etc. Systemvoraussetzung: Internetzugang und Standard-Browser Kündigungsfrist: 2 Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit Daten: Die in Paul vom Unternehmen bearbeiteten Daten (einschlägige Vorschriften) werden auf Anfrage in einer Microsoft Access-Datenbank zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen zum Rechtskataster PAUL erhalten Sie über unser Faltblatt.

Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Auswahl der für Sie geltenden Rechtsvorschriften (bindende Verpflichtungen).

 

Ansprechpartner für Paul

  • Dominik Bährle
  • Diplom-Physiker
    Dr. Thomas Wacker
  • Jürgen Knopp

Kontakt