Als erstes Beratungsunternehmen hat QUMsult erstmals für das Geschäftsjahr 2006 alle durch die Geschäftstätigkeiten verursachten CO2-Emissionen vollständig kompensiert.

Treibhausgase
CO2-Emissionen

Wir waren 2011 bis 2015 jeweils direkt für etwa 6 – 12 Tonnen CO2 verantwortlich. Nicht berücksichtigt sind die CO2-Emissionen aus vor- und nachgelagerten Stufen wie z.B. Transport von Post und Büromaterialien.

2007 hatten wir einen deutlichen Anstieg der CO2-Emissionen, verursacht durch die Geschäftsreisen, dies gilt auch für das Jahr 2015. Für international tätige Kunden haben wir häufig Vor-Ort-Termine in Osteuropa durchgeführt. Wir achten zusammen mit unseren Kunden darauf, dass die Termine im Sinne geringer Reisebewegungen organisiert werden. „Unnötige“ (Flug-)Reisen sollen vermieden bzw. Termine zusammengefasst werden.

Von 2006 bis 2015 haben wir die CO2-Kompensation meist über atmosfair durchgeführt – www.atmosfair.de.

QUMsult arbeitet vollständig CO2-neutral

Kontakt